Neues Corporate Design – in allen Lebenslagen

Marc-Michael Schoberer am Dezember 1, 2012

Unbestritten ist das Corporate Design für Unternehmen eine der wichtigsten Größen im Alltag. Die Corporate Identity muss auf allen Geschäftsunterlagen optimal umgesetzt werden, nur so kann der größte Vorteil eines einheitlich gestalteten Firmenauftritts optimal genutzt werden – nämlich der Wiedererkennungswert.

Das passende Logo wird entwickelt

Im ersten Schritt suchen sich Gründer und Unternehmer dafür eine Werbeagentur. Sie hat die Aufgabe, ein aussagekräftiges, den Firmenfarben angepasstes und einprägsames Logo zu entwickeln. Meist übernimmt die Werbeagentur dann auch den Druck aller wichtigen Geschäftspapiere, wie Visitenkarten, Briefbögen, ja sogar Stempel.

Doch geht es um die Umsetzung des Corporate Designs im Internet, dann beginnt meist erneut die Suche nach dem passenden Partner. Denn Werbeagenturen sind zwar bestens geeignet, um Logo und Co. zu entwickeln, doch bei der Umsetzung im Web stoßen sie oft an ihre Grenzen. Es fehlt schlicht und ergreifend am Personal, das sich mit Programmierung, Webseitengestaltung und Co. auskennt.

Corporate Design und Webdesign nur vom Profi

Da nun aber gerade der Internetauftritt meist den ersten Kontakt zu potenziellen Kunden darstellt, ist es wichtig, dass hier keine halben Sachen gemacht werden. Wer schon das Logo vom Profi entwickeln ließ, der sollte den Internetauftritt ebenfalls in professionelle Hände legen. Um nun eine gute Agentur für Webdesign in Hamburg finden zu können, oder in jeder anderen Stadt, braucht man etwas Geduld. Im Internet kann man sich zunächst einige Adressen heraus suchen. Zwingend sollten aber ebenso Kundenmeinungen zu den Dienstleistern recherchiert werden, da erst diese Auskunft darüber geben, wie die Agentur arbeitet.

Wichtig ist auch ein persönliches Vorgespräch, um die persönlichen Wünsche klar darzulegen und eventuelle Verbesserungsvorschläge seitens der Agentur zu erhalten. So kann man das Bestmögliche aus seinem neuen Corporate Design heraus holen. Zusätzlich werden hier genauso Probleme angesprochen, etwa wenn das Firmenlogo nicht in den richtigen Formaten vorliegt, um es optimal ins Web einzubinden.

Share Button