Fedrigoni Top Award

Marc-Michael Schoberer am Februar 15, 2013

Fedrigoni Top Award wird zum 8. Mal verliehen

Kreative können sich noch bis zum 14.April.2013 anmelden!

Italiens größter Feinpapierhersteller Fedrigoni lobt zum 8. Mal den Fedrigoni Top Award aus.

Das Familienunternehmen, das auf eine besonders traditionsreiche Geschichte zurückblicken darf, verleiht in diesem Jahr einen besonderen Preis – der internationale Fedrigoni Top Award. Die Geschichte der Papierherstellung der Familie Fedrigoni reicht bereits bis ins Jahr 1717 zurück. Mit Hauptsitz in Verona beschäftigt das Unternehmen heute weltweit mehr als 2000 Mitarbeiter.

Im Sortiment über 3000 Papiere und Feinpapiere für verschiedenste Einsatzbereiche, wie den Digitaldruck, technische Papiere und sogar Wertpapiere.

Fedrigoni Top Award: Frische Ideen aus traditionsbewußtem und einzigartigem Papier gefertigt

Beim diesjährigen internationalen Wettbewerb können Kreative ihr Können präsentieren, sich in 5 verschiedenen Kategorien bewerben und sich der Bewertung durch eine internationale, unabhängige Jury aus dem Design- und Grafik-Metier stellen.

Teilnehmen können all diejenigen, die zwischen Januar 2012 und April 2013 außergewöhnliche und hochwertige Arbeiten mit Fedrigoni-Papieren erstellt und umgesetzt haben. Angesprochen dürfen sich also Kreative aus Agenturen, Verlagen, Druckereien, aber auch Grafiker und Endkunden fühlen. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Anmelden kann man sich noch bis zum 14.April.2013 auf http://www.paperideas.it/topfedrigoniaward/

Zur Jury gehören Simon Esterson, Mary Lewis, Charles Ng, Italo Lupi und Jean Jaques Schaffner. Sie wählen die Arbeiten aus den vielen Einsendungen aus und küren den finalen Gewinner. Bewertet werden vor allem Faktoren, wie Originalität, der kreative Einsatz des Papiers sowie Funktionalität und Umsetzung.

Für folgende Kategorien können sich kreative Köpfe bewerben:

1) Verlagswesen – Hardcover

In dieser, zum Gedenken an Gianfranco Fedrigoni eingerichteten, Kategorie geht es um gebundene Buchprojekte.

2) Verlagswesen – Softcover

In diese Kategorie fallen vor allem Projekte, wie Bücher, Kataloge und Künstlerkarten.

3) Corporate Publishing

Beinhaltet Themenbezogenes aus der Unternehmenskommunikation, hierzu zählen unter anderem Broschüren, Kataloge, Einladungskarten, Geschäftsberichte, Monographien und Mailings.

4) Verpackung

Das Auge isst mit und so gehört zu den Verpackungen alles, was ein Produkt ansprechender gestaltet, wie Tragetaschen, Displays, Schachteln und Etuis aber auch Etiketten.

5) HP Indigo Digitaldruck

In dieser speziellen Kategorie vereinen sich Produkte, die im Digitaldruckverfahren auf einer HP Indigo gedruckt wurden.

Alle Siegerarbeiten werden prämiert und in einer Ausstellung vom 10. – 13. Oktober 2013 im Bodoni Museum in Parma der Öffentlichkeit, sowohl im Nachhinein Paperideas.it online präsentiert. Des weiteren werden zusätzlich die Siegerarbeiten in einem Katalog zusammengefasst und an ein qualifiziertes Fachpublikum verteilt und verschickt.

Share Button