Geese (Under)Cover

Alster–Cover und Alster-TwinCover, der Umschlagkarton mit den zwei „Seiten“

Der Hamburger Papiergroßhändler Geese Papier hat mit Alster-Cover und Alster-TwinCover zwei neue Umschlagkartons in sein Sortiment aufgenommen. Das Besondere an ihnen ist, dass sie buchstäblich zwei Seiten haben.

Für Alster-Cover werden zwei Bogen des Volumenpapiers Alster aneinanderkaschiert. Softcover-Bücher mit hochwertigen Innenseiten auf Werkdruck-Papier können nun mit einem Umschlag derselben Färbung und Haptik ausgestattet werden. Mit dieser Sortimentserweiterung erfüllt Geese Papier einen weiteren großen Wunsch der Kunden und unterstreicht damit das permanente Streben das bestmögliche Papier zu liefern.

Alster-TwinCover bietet zwei („twin“) verschiedene Färbungen in einem Karton. Hochweiß auf der einen Seite ermöglicht die brillante Farbwiedergabe auf dem Buchdeckel. Wahlweise gelblich- oder bläulichweiß innen passt zum Buchseiten-Papier. Besonders geeignet sind Alster-Cover und Alster-TwinCover für Bücher mit einer hochwertigen Softbroschur.

Übrigens, beide Umschlagskartons können auch hervorragend für Visitenkarten mit unterschiedlichen Effekten eingesetzt werden. In Kombination mit Alster Werkdruck ist eine komplette Geschäftspapierausstattung möglich.

Alster-Cover ist zu 100 % holzfrei, geglättet, FSC-zertifiziert und in den Färbungen hochweiß, gelblichweiß und bläulichweiß in jeweils 320 g/m² lieferbar. Alster- TwinCover ist in den Farbkombinationen hochweiß/bläulichweiß und hochweiß/gelblichweiß erhältlich.

 

Ein Gedanke zu „Geese (Under)Cover“

  1. Bezüglich eines Messerprojektes aus Papier auf der Buchmesse Leipzig 2011 möchte ich mir gern ein paar Papiermuster ihres neuen Umschlagkartons zusenden lassen.

    Vielen Dank

    Anschrift
    Buckistyles
    Hr. Buckenauer
    Rittergasse 3
    99423 Weimar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.