Empfohlen

Personalisierte Gutscheine online versenden

Der neue Webseite von Marc O’Polo  Schweinfurt ermöglichte es individuelle personalisierte Gutscheine im Marcpolo-Shop einfach online zu bestellen.

Die Kundne erhalten völlig individuell gestaltete gutscheine einfach im Onlineshop.

Eine besonderheit zur Neueröffnung des Internet-Portals www.marcopolo-schweinfurt.de
Um für die Zukunft besser gerüstet zu sein setzten Matthias und Daniela Wöhrl auf neuste Technologie in Sachen Web.

Empfohlen

Drupa 2021 abgesagt es lebe die Drupa!

Die Virtuelle Drupa vom 20. bis 23. April 2021

Die weltweit große Messe für Printing Technologie wird virtuell stattfinden.

Über 1800 Aussteller aus vielen Ländern präsentieren Ihre Dienstleistungen und Produkte virtuell. In der Druckindustrie, die immer in die Zukunft schauen muss, sind besonders Themen mit großem Wachstumspotenzial gefragt. Dazu gehören der 3-D-Druck oder eine hohe Automatisierung und Digitalisierung in allen Druckverfahren.

Die Messe in Düsseldorf setzte schon immer auf Spitzentechnologien und deren Lösungen Maßstäbe. Auch die Bereiche Werbedruck (Werbetechnik) und Verpackungsdruck werden hier neu definiert. Die Veranstaltungen rund um die Drupa 2021 werden mit Live-Streams mit internationalen Speakern abgehalten. In Online Showrooms werden Präsentationen und innovative Produkte vorgestellt.

Wir freuen uns auf die Zeit in der eine Drupa wieder mit all ihren Maschinen und Innovationen mit Publikum wieder stattfinden kann. Hier wurden ja immer Face to Face Partnerschaften geschlossen und neue Geschäftsmodelle in die Wege geleitet. Hier gelangen Sie zur Virtuellen Drupa 2021

Empfohlen

Online Druckerei Flyerpilot 2021

Flyerpilot baut 2021 seine Angebotspalette weiter aus

Mit insgesamt fünf neuen Produktgruppen startet Flyerpilot.de ins Jahr 2021. Damit möchte die Familiendruckerei aus Franken ihren Kunden noch mehr an Möglichkeiten bieten. Speziell auch für Unternehmen, die Drucksachen benötigen und die zusätzlich Öko-Druck bevorzugen. Der Bereich Etikette drucken und die Wernetechnik wird ausgebaut und erneuert. Für Kunden, die bei der Gestaltung ihrer Drucksachen keine entsprechende Software haben, hat flyerpilot.de einen Onlinegestalter eingebaut.

Sennfeld, 18.042021. Das Jahr 2021 wird für die Online- und Umweltdruckerei Flyerpilot das Jahr der Neuerungen und Ergänzungen. Einige Bereiche werden erweitert oder sind neu hinzugekommen. Immer am Puls der Zeit und innovative Verbesserungen für die Kunden ist das Credo von Flyerpilot.

Geschäftsdrucksachen – aktuell wie eh und je

Der Schwerpunkt liegt bei der Erweiterung der Rubrik Drucksachen-Produkte. Trotz Internet werden Briefpapier, Visitenkarten, Geschäftsdrucksachen und Flyer immer noch genauso benötigt wie eh und je. Der Bestellvorgang ist einfach und intuitiv. Nach Auswahl der gewünschten Geschäftsdrucksachen geht es sehr schnell weiter mit dem passenden Material und der Auflage. Dann heißt es nur noch Druckdaten hochladen und fertig. Im Portfolio von Flyerpilot ist so ziemlich alles, was ein Unternehmen an Geschäftsdrucksachen benötigt. Die Qualität ist wie gewohnt im High End Bereich angesiedelt. Perfektion in Druck und Ausführung und eine schnelle Lieferung gehören zu Flyerpilot.de einfach dazu. Briefpapier, Postkarten und Weiteres können auch mal außergewöhnliche Maße, Auflagen oder Farben und Papier haben. Für den perfekten Druck auch individueller Drucksachen ist das Familienunternehmen seit über 17 Jahren bekannt.

Das Besondere an Flyerpilot ist die Möglichkeit seine Drucksachen-Produkte komplett umweltfreundlich auf Ökopapier drucken zu lassen. Als Umweltdruckerei ist Flyerpilot beliebt und bekannt. So werden als Beispiel im Bereich Drucksachen Flyer und Falzflyer im Öko-Druck auf 100 % recyceltem Papier gedruckt. Dabei werden zu 100% Druckfarben auf Basis von Pflanzenöl eingesetzt. Auch der Strom ist ökologisch und kommt aus Wasserkraft.

Ausbau der Rubrik Etikette drucken

Diese Rubrik wird stark ausgebaut. An erster Stelle stehen die Materialien. Hier werden nachhaltige Etiketten auf Rolle oder in der Spenderbox neu angeboten. Nachhaltigkeit wird sehr groß geschrieben, bei den Materialien und beim Druck. Im Portfolio sind Industrie-Etiketten auf Rolle mit unterschiedlichen Kerndurchmessern, aber auch Etiketten in der Spenderbox. Das nachhaltige Öko-Druckpapier kann farbig, glänzend, transparent oder neu, mit Gold, Silber & Regenbogen-Effekt im Metallic-Print bedruckt werden. Soll es einmal sehr schnell gehen, ist der 48 H Express-Druck und Lieferservice eine Option. Für den Druck von Industrie-Etiketten ist der Andruck-Service ganz neu. Bevor in großer Stückzahl gedruckt wird, erhält der Kunde einen Vorabandruck der Etiketten. Erst dann geht der Druck großer Stückzahlen los. Etikette drucken auf höchstem Niveau. Neu im Programm sind bedruckte Klebebänder und Packband.

Faltzelte – neu in der Werbetechnik

Zusätzlich zum bewährten Plattendruck und dem Druck auf Banner, können die Kunden von Flyerpilot nun auch Faltzelte mit ihrer Werbung oder Logo bedrucken lassen. Dabei gibt es die Wahl zwischen sechs verschiedenen Zeltgrößen. Die Zelte können problemlos von nur einer Person aufgebaut werden. Zur Sicherheit werden ausschließlich Zelte aus schwer entflammbarem Material von uns angeboten und bedruckt. Bedruckt werden können das Dach und die seitlichen Volants. Aber auch bei Bedarf die Seitenwände. Dadurch entstehen viele mögliche Varianten, die von den Kunden individuell zusammengestellt werden können. Mit unseren bedruckten Faltzelten können sich Unternehmen wirklich groß in Szene setzen.

Selbst online Logos, Drucksachen-Produkte, Etiketten und vieles mehr gestalten

Mit dem kostenlosen Online-Gestalter wird es den Kunden extrem leicht gemacht, die keine Bildbearbeitung, teure Designbüros oder Designsoftware ihr eigen nennen. Bevor der Onlinegestalter genutzt werden kann, muss sich der Kunde bei der Plattform anmelden. Denn wenn die Gestaltung nicht am gleichen Tag fertig wird, so wird alles abgespeichert und nach erneuter Anmeldung kann daran weitergearbeitet werden.
Der Onlinegestalter ist einfach und intuitiv in der Bedienung. Viele Tipps und Hinweise zur Bedienung und Gestaltung sind bei Flyerpilot nachzulesen. Für direkt im Onlinegestalter auf der Webseite designtes Briefpapier ist ein Upload hinfällig. Die gesamten Daten sind perfekt auf die Druckmaschinen abgestimmt.

Flyerpilot – der Familienbetrieb mit Kompetenz

Service und Beratung werden großgeschrieben bei der Printgroup GmbH & Co.KG aus Sennfeld. Die Philosophie des Unternehmens ist hohe Qualität zu günstigen Preisen. Mit der Erweiterung des Angebotes setzt Flyerpilot auf gewohnt hohen Anspruch.

Pressebericht von Flyerpilot

Printgroup GmbH & Co. KG
Handwerkerstraße 2
D-97526 Sennfeld
Deutschland

+49 (0) 9721 – 730 737 11*
E-Mail:

 

Empfohlen

Etiketten mit Metallic-Effekt neu bei der Printgroup

Digital-Metal-Veredelung bei Etiketten-drucken.de
Einen neue Etiketten-Veredelung ist am Start mit dem Digital-Metallic-Veredelungs-Verfahren. So lassen sich Etiketten mit Gold-Druck, Silber-Druck und eine Regenbogen-Effekt Veredeln günstig und sehr hochwertig Veredeln. So veredeln Sie Ihre Etiketten und unterstreicht Sie der Charakter Ihrer Produkte.

 

 

Günstig veredelte Etiketten warum ist das so?

Neu im Sortiment von Etikette-drucken.de ist die Veredelung Metallic-Effekt-Print ein Verfahren bei den man kein zusätzliches Werkzeug benötigt wird. Also ohne Werkzeugkosten da ein Prägestempel eingespart wird. Neu ist auch die österreichische Etiketten-Druckerei
www.etiketten-drucken.at  die seit neuesten online ist.

Empfohlen

Zweimal falten = 6 Seiten = der Zick Zack Flyer

Der zweimal gefaltete = 6 Seiten

Im Alltag begegnet man den unterschiedlichsten Formen von Flyern. Jetzt will man bei der Druckerei seines Vertrauens beispielsweise für ein neues Projekt eine bestimmte Anzahl Flyer drucken und bestellen und scheitert an der exakten Bezeichnung dessen, was man genau will. Nun helfen mit Garantie bei einer halbwegs treffenden Beschreibung auch die Mitarbeiter der Druckerei bei der Findung der gewünschten Flyerform weiter. Da aber auch wir gern Bildungsfernsehen spielen, wollen wir Ihnen heute eine spezielle Form eines Handzettels kurz vorstellen: den so genannten Zick Zack Flyer. Der Name leitet sich von seiner besonderen Falz-Technik ab. Bei einem Zick Zack Flyer wird der Falzbogen in zwei Teile in wechselnden Richtungen gefalzt. Innerhalb der Drucktechnik wird dies als eine Form der Leprellofalz bezeichnet. Durch die zwei parallelen Falzungen nimmt das Papier eine Z-förmige oder eben zickzackförmige Gestalt an. Anders als bei den ungefalteten Flyern hat der Zick Zack Flyer den Vorteil, dass hier nun sechs Seiten für die Information zur Verfügung stehen, ohne dass dabei das für einen Flyer typische handliche Format verloren geht. Ob man sich nur für oder gegen einen Zick Zack Falzflyer entscheidet, bestimmt wie immer die jeweilige Intention, die Quantität des Inhalts, die man auf dem Flyer unterbringen zu glauben meint und natürlich der persönliche Geschmack.

Empfohlen

Umweltschonend und klimaneutral: Flyerpilot Öko-Druck

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

 Moderne Online-Druckereien wie Flyerpilot kommen ihrer Verantwortung mit Öko-Druck nach. Broschüren, Flyer, Visitenkarten oder Briefpapier können hier klimaneutral gedruckt werden. Selbstverständlich: Farben und Lacke, die auf nachwachsenden Rohstoffen basieren. Und natürlich Öko-Papier.

Fossile Brennstoffe und Wasser werden auf unserem Planet immer knapper. Bereits jetzt zeichnet sich die Ressourcenknappheit als das große zukünftige Problem der Menschheit ab. Nur Unternehmen, die dieses verinnerlichen und demnach nachhaltig wirtschaften, werden ihre Kunden langfristig binden können. Für eine Druckerei sollte es daher ein zentrales Ziel geben: Immer mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre Printprodukte umweltschonend und damit klimaneutral fertigen zu lassen. Die Online-Druckerei Flyerpilot im bayerischen Sennfeld hat sich den Herausforderungen gestellt und bietet über ihren Kunden bereits seit einiger Zeit die Option Öko-Druck an. Für den Druck werden ausschließlich Farben verwendet, die auf nachwachsenden Rohstoffen basieren. Alle gängigen Drucksachen von Flyer und Falzflyern bis zu Broschüren gibt es bei Flyerpilot in der Ökovariante auf Öko-Papier. Dieses erkennen Kunden an der gekennzeichneten FSC-Zertifizierung.

Eine Besonderheit zeichnet Flyerpilot aus: Das bayerische Unternehmen beschränkt sich in seiner klimaneutralen Produktion keineswegs nur auf die Prozesse, die im eigenen Haus stattfinden. Alle Zulieferer werden zum Beispiel nach ökologischen, ökonomischen und sozial verträglichen Kriterien ausgewählt. Besonders bei der Abfallwirtschaft arbeitet Flyerpilot zudem ausschließlich mit zertifizierten regionalen Partnern zusammen.
Das Unternehmen aus Sennfeld hat sich als Öko-Druckerei profiliert und räumt dabei mit einem immer noch weit verbreiteten Vorurteil auf: Öko-Druck muss nicht teurer sein als herkömmliche Produktionsweisen. Daher können Kunden bei Flyerpilot alle Printprodukte klimaneutral ohne Aufpreis bestellen. Alle gängigen Drucksachen gehören dazu. Geschäftskunden erklärt das Unternehmen, warum sich das klimaneutrale Drucken ganz besonders lohnt: Natürlich profitiert neben der Umwelt auch das Image der eigenen Firma. Denn:  Ein Unternehmen, das etwa individuelles Öko-Briefpapier einsetzt, setzt natürlich auch ein Zeichen in puncto Umweltschutz.

Die Online-Druckerei Flyerpilot

durch neueste Druckmaschinentechnik, umweltschonende Prozesse und Farben immer „grüner“ zu werden. Maximale Energieersparnis ist das Ziel, für das Öko-Briefpapier wird natürlich FSC-zertifiziertes Umweltpapier verwendet. Hochwertigen Papiere, die selbstverständlich für alle gängigen Laser-und Tintenstrahler geeignet sind. Das Image als umweltfreundliches Unternehmen lässt sich auch durch günstige Öko-Falzflyer  stärken, für die Bilderdruckpapier genutzt wird, das ebenfalls FSC-zertifiziert ist. Hochwertige Produkte, für die Flyerpilot auch in dieser Öko-Variante strahlende Farben und überzeugende Werbewirkung garantiert. Das Gleiche gilt für die Visitenkarten.

Hier werden im Öko-Druck ausschließlich mineralölfreie Ökofarben verwendet. Diese Printprodukte sind also der beste Beweis dafür, wie sich Qualitätsbewusstsein und Umweltschutz verbinden lassen.

Nachhaltige Etiketten

Nachhaltige Etiketten die sich abwaschen lassen.

Immer mehr Glasverpackungen werden mit nachhaltigen Etiketten beklebt. Eine Frage stellte sich jeder, wie bekomme ich die Etiketten wieder runter von meinen gläsern?

Ein innovativer Kleber macht das möglich, geben Sie das beklebte Glas in eine handelsübliche Spülmaschine und beginnen Sie mit dem Spülgang und dann wird sich das Etikett von Ihr Glasverpackungen rückstandsfrei ablösen, ohne dass sich das Etikett auflöst.

So wird Ihre Spülmaschine nicht beschädigt, und sie haben einen Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet. Das Material heißt Fasson matt und hat einen weiße samtige Oberfläche. Diese Etiketten auf Rolle können Sie bei der Online-Druckerei Flyerpilot, unter Etiketten auf Rolle einfach online Bestellen.

Der Katalogdruck

Ja, das waren schon Medienereignisse, damals, als die dicken Wälzer von Neckermann und Quelle von Baur, Schwab und Otto, zweimal im Jahr aus den Rotationspressen liefen. Auf bis zu 1000 Seiten wurden Tausende von Artikeln beworben und der Katalogdruck erreichte unglaubliche Auflagen. Bis zu drei Millionen Stück dieser drei Kilogramm schweren Kataloge wurden verschickt und verschafften der Neckermann AG einen Umsatz von 300 Millionen DM pro Jahr.

Spitzenreiter 2018 der IKEA-Katalog mit 203.000.000 Auflage

Gedruckt wurden diese Ikonen des Wirtschaftswunders anfangs, in den 1950er Jahren, noch im Hochdruck. Bei steigender Auflage gingen die Hersteller beim Katalogdruck aber mehr und mehr zum Tiefdruckverfahren über, das erst bei Auflagen von über 300000 Stück rentabel wird. Im Gegensatz zum Hoch- und Flachdruck, besser bekannt unter der Bezeichnung Offset-Druck, wird im Tiefdruck von einer tiefer geätzten Druckform gedruckt. Winzig kleine, rautenförmige Vertiefungen werden in die Druckform geätzt oder gestochen. Diese sind von den Nachbarnäpfchen durch kleine Stege getrennt und werden von der Druckmaschine mit Farbe gefüllt. Eine Rakel streift die überflüssige Farbe ab und ein Druckzylinder presst das saugfähige, oftmals etwas angefeuchtete Papier, mit großem Druck auf die Druckform. Das Papier saugt die Farbe aus den Näpfchen und fertig ist der Abzug. Dieses Verfahren eignet sich hervorragend dazu im Katalogdruck eine fotorealistische Qualität der Bilder aufs Papier zu bringen.

Betrachtet man einen im Katalogdruck hergestellten Druck durch eine starke Lupe – wie zum Beispiel einem Fadenzähler – sieht man ein fast geschlossenes Bild. Beim Flachdruck und Hochdruck kann man mühelos die Rasterpunkte unterscheiden – beim Tiefdruck laufen die Punkte jedoch zusammen. Dieser Blur-Effekt verbessert ganz entscheidend die Qualität der Abbildungen und darauf kommt es ja an, beim Katalogdruck. „Der Katalogdruck“ weiterlesen

Postkarten drucken und online gestalten: Die Dauerbrenner in Sachen Social Media werden immer noch gedruckt

Facebook und Twitter sind Alltag, die E-Mail hat Brief und Fax innerhalb eines Jahrzehnts (fast) verdrängt. Ein kleines Print-Produkt ist dagegen noch nicht ganz aus unseren Kommunikationskanälen verschwunden: Beim Postkarten drucken landet diese hartnäckig im Briefkästen der Republik. Auffällig: Die Auflagen sind heute kleiner, das Design dafür deutlich edler. Und selber gestalten ist anno 2012 gar kein Problem mehr.

fotolai ©demarco #4225634

Wer behauptet eigentlich, Social Media sei ein Phänomen der Moderne? Anhänger der Philokartie werden das ganz sicher nicht tun. Philokartie? Genau. Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine ganz besondere Leidenschaft: das Sammeln und Erforschen von Postkarten und Ansichtskarten. Und, was in diesem Zusammenhang wirklich niemand leugnen kann: Mit den meist schmucken Print-Produkten teilen die Menschen bereits seit dem späten 19., frühen 20. Jahrhundert ihre Vorlieben und Erlebnisse mit anderen Menschen. In bevorzugter Weise sogar mit Menschen, die der Absender wirklich und persönlich kennt. Wenn das also kein sozialen Medien sind… „Postkarten drucken und online gestalten: Die Dauerbrenner in Sachen Social Media werden immer noch gedruckt“ weiterlesen

Etiketten mit Weißdruck richtig anlegen

In einer Kooperation mit Vektorgarten 

Eine strukturierte Beschreibung wie du in Illustrator ein Etikett mit Weißdruck richtig anlegst und deine Druckdaten erzeugst findest du hier.

Nach dem Frau Monika Gause Kommunikationsdesignerin aus Hamburg mit ihrem Artikel fertig war haben wir den Aufkleber natürlich gedruckt und konnten uns gemeinsam über den gelungenen Aufkleber mit Weißdruck freuen.

Wichtiger jedoch als unsere Freude ist es dir anhand dieser Beispiel-Produktion die Vorgehensweise zu zeigen und zu erläutern.
Solten Sie Etiketten drucken lassen möchten dann machen die Online Druckerei Flyerpilot das schon seit 2003