Doodle 3D

Zeichnungen zum Leben erwecken mit Doodle 3D

Rick Companje macht aus dem 3D-Printverfahren etwas Neues, bei dem nicht nur Kinderaugen zu leuchten beginnen. Sein Programm Doodle3D, lässt sich buchstäblich kinderleicht verwenden. Man zeichnet ganz einfach auf dem PC, Smartphone oder Tablet ein beliebiges Muster oder sogar Figuren und Skulpturen, welche man dann ganz einfach zum Leben erwecken kann.

Die Zeichnung wird, wie beim herkömmlichen Drucken auch, mit einem Klick auf die „Drucken-Taste“ an den 3D-Drucker gesendet und baut dann nach und nach die einzelnen Schichten auf. Diese bestehen aus Kunststoff und können in verschiedenen Farben gestaltet werden. Wo herkömmliche 3D-Design-Programme an ihre Grenzen stießen, wollte Rick Companje, das Ganze zugänglicher machen, denn dieses Tool kann jeder nutzen der, so heißt es auf der Webseite des Herstellers, einen Bleistift halten kann. Wenn das nicht einfach ist!

 

Vielfach kompatibel

Das Drucken in 3D erfreut sich immer größerer Beliebtheit und es lassen sich faszinierende Dinge daraus gestalten. Um das Verfahren möglichst kompatibel zu machen, gibt es die Doodle3D-Wi-Fi-Box, welche an nahezu jeden 3D-Drucker anschließbar ist und dann ganz einfach losgelegt werden kann.

Doodle 3D: Muster und Ideen – grenzenloser Raum für Fantasie

Mit Doodle3D lassen sich vielfältige Muster und Figuren gestalten. Einige Designs zum Gestalten gibt es auch auf der Webseite von Thingiverse, dort kann man sich inspirieren lassen oder einfach selbst spannende Muster ausprobieren und hochladen. Die große Community beschäftigt sich mit allem was mit dem Design und dem 3D-Druck zu tun hat. Die vielen Nutzer, stellen Eigenkreationen online und bieten jede Menge Anregungen für eigene Ideen.

 

Im Gegensatz zu vorheriger 3D-Design-Software wird für Doodle3D nur ein Minimum an Kenntnissen benötigt. Manche Hobby-Designer schaffen wahre kleine Kunstwerke oder sogar Modelle von Flugzeugen, Uhrwerken und vielem mehr.

Doch auch die Profis nutzen die Technik des 3D-Drucks immer intensiver und effektiver. Für den privaten Anwender bleibt es jedoch im Moment noch häufig dabei seine Zeichnungen und Entwürfe für den Druck an einen Dienstleister zu senden, denn nicht für jeden lohnt sich (bisher) die Investition in ein eigenes Gerät.

Doodle3D ist jedoch eine prima Anwendung für jedermann, der gern mehr aus kreativen Zeichnungen und Ideen machen möchte, vom Kind bis ins hohe Alter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.