Hybrid-Belichter

Für die Zukunft ausgerichtet dank Hybrid-Belichter

Nach der erfolgreich beendeten Labelexpo zeigt man sich bei der Firma Lüscher sehr positive gestimmt. Denn hier verzeichnete man so viele Besucher am firmeneigenen Stand wie noch nie zuvor und das bereits am ersten Tag. Seine Zufriedenheit drückt auch Anton Tanner, COO der Lüscher AG Maschinenbau so aus: „Speziell freuen wir uns über die Bestätigung, dass unsere Neuentwicklungen den Bedürfnissen des Marktes sehr entsprechen“. Dabei standen vor Allem einzigartige Technologien wie der Hybrid-Belichter Mulit-DX im zentralen Fokus. Denn diese ermöglicht die Druckformherstellung für alle Druckverfahren, viel Offset-, Flexo-, Sieb- und Buchdruck in nur einem einzigen Belichter. Dies fand gerade bei den Etikettendruckern positive Resonanz, da diese Hybridtechnologie somit eine sehr flexible und wirtschaftliche Lösung darstellt. Diese Votum wurde dann auch von der Jury der „Deutschen Druckindustrie“ bestätigt, die den Multi-DX aus dem Hause Lüscher für den Innovationspreis 2011 als einen der Finalisten nominierte.

 © Ralf Kabelitz - Fotolia.com
©Ralf Kabelitz – Fotolia.com

Eine Hybrid-Belichter Erfolgsgeschichte

Mit hybriden Belichtungssystemen verschafft man sich bei Lüscher einen echten Wettbewerbsvorteil, denn mit dem Multi-DX und dem Hybrid-Belichter XPose! Flex reagiert die Firma auf die veränderten Bedürfnisse der Druckbranche. Da der Multi-DX beispielsweise als weltweit einziges Gerät in praktisch allen Druckverfahren eingesetzt werden kann, sind endlose Anwendungsbereiche denkbar. Sowohl der Industrie- als auch der Verpackungsdruck sind vorstellbar. Werbeschilder, Etiketten, Spielzeuge, Sportartikel und Displayelemente sind nur einige praktische Beispiele, bei deren Herstellung der Multi-DX zum Einsatz kommen könnte, wie ein Sprecher der Firma erklärte. Mit diesem Fokus auf multiple Belichtungssysteme stellt man bei Lüscher also die Weichen für die Zukunft, wobei die Direktbelichtung die Wettbewerbsfähigkeit signifikant erhöht. Bei Verpackungen, in denen Sicherheitsmerkmale gewünscht werden, kommt zudem der Hybridbelichter XPose! zum Einsatz, welcher sich für Anwendungen im Sicherheitsdruck bestens eignet. Dabei werden gerade Hersteller von Ausweisen, Banknoten, aber auch der Pharmabereich als Zielpublikum anvisiert. Gerade da es sich bei jeglichem Sicherheits- und Banknotendruck um einen der schwierigsten Disziplinen mit den im Druck zudem höchsten Qualitätsanforderungen handelt, konnte sich die Lüscher AG mit ihren Produkten hier als Spitzenreiter durchsetzen.

© Hlinkazsolt
© Hlinkazsolt

Doch nicht allein die innovativen und einzigartigen Produkte der Firma sind die Erfolgsgaranten für Lüscher. Anstatt dessen trägt auch die strategische Neuausrichtung des Unternehmens entscheidend zu dessen Erfolg bei. So sind kundennahe Strukturen und innovative Partnerschaften ebenso ein Teil der beeindruckenden und anhaltenden Erfolgsgeschichte wie auch der Ausbau der Kundenbetreuung international und das gerade auf Märkten wie Asien. Die Kundenausbildung wurde durch das firmeneigene Trainingscenter mit Akademie zudem optimiert, welches außerdem umfassende Testmöglichkeiten bietet. Letztendlich mache es sich bezahlt, den Fokus auf die Vielfalt der Produkte der Druckbranche zu legen und dabei eng mit dem Kunden verbunden zu sein, so das Erfolgsrezept bei Lüscher.